Flirten über die Webcam ist angesagt unter Schwulen. Der Gay Cam Chat ist für viele die Alternative schlechthin zum Chatten über die Tastatur. Ihr könnt euch anschauen, einen viel besseren Eindruck voneinander bekommen und wenn ihr wollt, gern auch mehr von euch zeigen als nur Kopf und Schultern. Auf der jungen Dating-Plattform Planet-Randy lernst Du spannende Jungs für den Gay Cam Chat kennen.

Weit über 100.000 Männer aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz sind innerhalb weniger Monate auf unserem scharfen, geilen und lüsternen Planeten gelandet. Du trifft Gays aus allen Alters- und Einkommensklassen und musst mit uns als Betreibern von Planet-Randy keine Abos oder Verträge abschließen.Völlig kostenfrei ist unser Angebot allerdings nicht, denn wir pflegen unser Portal, halten es aktuell, lassen es über sichere Server laufen und unterstützen alle Mitglieder gern mit unserem Support. Das alles erfordert Ausgaben und die refinanzieren wir mit dem Verkauf von „Randys“ an die Community. Diese Coins setzt Du ein, wenn Du Partner für die Gay Chat Cam finden und ansprechen möchtest. Du kannst mit unseren Tools zum Beispiel andere Männer anstupsen, im Matchfinder andere auf Dich aufmerksam machen, ihnen virtuelle Geschenke aus unserem Shop machen oder ihnen persönliche Nachrichten schreiben. Umschauen kannst Du Dich auf unserem Planeten jederzeit gratis und unverbindlich.

Die Randys sind in Paketen preislich so gestaffelt, das jeder mitmachen kann. Es gibt keine Vorgaben dazu, wie viele Randys jemand in einer bestimmten Zeit einsetzen muss und es gibt keine Levels, die man erreichen müsste, um bestimmte Aktionen ausführen zu dürfen. Nach Deiner Registrierung und der ersten Anmeldung laden wir einige Randys auf Deinen Account, damit Du unsere Tools ausprobieren kannst. Ansprechen solltest Du andere allerdings erst mit einem fertigen Profil, denn wenn der Gegenüber nicht einmal ein Foto von Dir sieht, wird er kaum Deine Anfrage für einen Gay Cam Chat bestätigen. Wenn das erste Kontingent verbraucht ist, kannst Du weitere Randys jederzeit online, schnell, sicher und auf Wunsch auch mit anonymisierten Bezahlverfahren einkaufen. Vor jeder Aktion zeigen wir Dir an, wie viele Randys Du dafür einsetzen musst. Deine Chancen auf einen Gay Cam Chat kannst Du im Voraus ein wenig mit zwei Infos einschätzen: Du siehst immer, seit wann der Gegenüber Mitglied auf Planet-Randy ist und wann er zuletzt online war.

Erfolg ist beim Online-Dating weniger eine Frage des Geldes

Wir möchten, dass alle Mitglieder nach Lust und Laune einen Gay Cam Chat oder andere Unterhaltungen aktivieren können, unabhängig davon, wie viele Randys sie einsetzen können. Es wird nicht zwangsläufig derjenige den größten Erfolg haben, der besonders viele Randys investieren kann. Es kommt wesentlich mehr darauf an, wie stark Du Dich in Deinem Profil präsentierst und wie gut Du darin bist, andere anzusprechen. Mit einem lausigen Foto und wenigen Angaben über Dich wirst Du lange auf Anfragen anderer und Antworten auf Deine eigenen Anfragen warten. Wer sich vor dem Posten etwas Mühe macht und zum Beispiel unsere Tipps auf der Startseite planet-randy.com befolgt, wird sich aus der Masse abheben und seine Chancen steigern können. Darüber hinaus kann es nicht schaden, wenn Du Dich im Internet ein wenig mit Dating-Psychologie beschäftigst, das ist ein spannendes Thema, das Dir über das Online-Dating hinaus interessantes Wissen vermitteln wird. Denn klar ist: Die Zahl vom mehr als 100.000 Mitgliedern steht für große Chancen, aber auch dafür, dass die Konkurrenz groß ist und dass Du hier nicht alleine unterwegs bist. Besonders attraktive Männer bekommen täglich mehrere Anfragen und nehmen sich nicht unbedingt die Zeit, alles zu lesen. Das bedeutet, dass Du sie auf Anhieb neugierig machen musst, um eine Chance zu haben.

So gelingt der Gay Cam Chat: Drei Grundlagen für Deinen Auftritt

Mit diesen drei Grundsätzen hast Du Chancen, neue Jungs für Gay Cam Chat zu gewinnen. Verwende sie als Checkliste, bevor Du etwas veröffentlichst oder dem anderen eine Nachricht schreibst: 608

  1. Mache klar, wen und wonach Du suchst. Mit einem Auftritt, der im Ungefähren bleibt, wirst Du niemanden neugierig machen und keiner würde auf die Idee kommen, Dich danach zu fragen, was Dich eigentlich von anderen unterscheidet. Daher ist es wichtig, dass schon Dein Profilbild und Dein Nickname etwas über Dich erzählen können. Im Profil findest Du ein leeres Textfeld, in das Du ein Motto eingeben kannst. Wer hier jedoch einen eigenen kurzen Text informativ und fehlerfrei über sich schreiben kann, wird noch besser punkten. Du stehst auf Gay Cam Chats? Dann teile das anderen ruhig mit. Beschreibe möglichst nicht nur sexuelle Wünsche, auch wenn sie Dein oberstes Ziel sein sollten. Denn damit reduzierst Du Dich auf die rein körperliche Ebene. Viele Gays mögen das nicht so sehr.
  2. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Das bedeutet, dass Du andere auf Anhieb überzeugen sollst. Gays, die einmal an Deinem Auftritt vorbeigezogen sind, kommen so schnell nicht wieder. Überlege Dir gut, was Du anderen schreibst. Frage Freunde nach deren Meinung zu Deinem Profil, bevor Du es öffentlich machst. Für den Gay Cam Chat bedeutet das: Schau in den Spiegel, bevor Du die Kamera an PC oder Laptop aktivierst. Achte auch auf den Bildhintergrund.

Vergesse nicht das große Ziel: Das Date im echten Leben

  1. Dein Ziel ist das Date im echten Leben. Denn niemand wird über Wochen oder Monate nur Gay Cam Chats durchziehen wollen. Eines Tages wollt ihr euch in der freien Wildbahn treffen und euch berühren. Gay Cam Chats verraten mehr über Dich, als Texte, die ihr euch postet. Mimik und Gestik sind dem anderen schon bekannt. Aber bei weitem nicht alles über Dich. Mache in Chats und im Profil wahre Angaben, denn wenn Du beim ersten Date irgendetwas erklären musst, sieht das immer schlecht aus.

Für Gay Cam Chats gibt es wie für andere Chats auch Regeln: Geht freundlich und respektvoll miteinander darum, achtet darauf, dass die Anteile am Chat gleich verteilt sind. Wer vollgelabert wird, dürfte nach einiger Zeit genug haben und sich verabschieden. Dränge dem anderen nicht Dein Thema auf, findet gemeinsame, denn das ist viel spannender. Gehe darauf ein, was der andere Dir erzählt. Wollt ihr euch mehr von euch zeigen und geil aufeinander machen? Bereite den anderen darauf vor, dass Du gleich blankziehen wirst und halte den Schwanz nicht abrupt in die Kamera, das könnte Deinen Gegenüber irritieren. Auch wenn ihr euch während des Gay Cam Chats befriedigt, sollte das Date im Leben immer ein Thema sein, denn anfassen, ficken und blasen ist nun mal erregender, als nur gucken – für die allermeisten jedenfalls.

No-Go: Das erste Treffen in Deiner oder seiner Wohnung

Ihr kennt euch über den Gay Cam Chat, aber das erste Date im echten Leben ist wiederum eine komplett neue Herausforderung. Gleicht vor dem Date eure Interessen ab: Soll es nur um Sex gehen oder suchst Du einen Mann, der Dein Leben auch abseits der Bettlaken bereichern wird? Mache das vorher klar. Dating-Experten raten einhellig davon ab, das erste Date in einer privaten Wohnung stattfinden zu lassen. Noch kennt ihr euch nicht wirklich und es kann immer noch sein, dass bestimmte Eigenschaften des Gegenübers Dich stören. Beim Gay Cam Chat hast Du vielleicht seine ungepflegten Hände noch nicht gesehen. Oder er erscheint in Klamotten, die Du alles andere als anziehend findest. Und Du kannst nicht wissen, wie er riecht. Das alles sind Eindrücke, die Dir die Lust auf Sex schnell nehmen können. Solch ein Date in einer Wohnung zu beenden, ist wesentlich schwerer als an einem neutralen Ort, an dem sich auch andere Leute aufhalten. Und von Sicherheit beim ersten Date war hier noch gar nicht die Rede…

Für das Date gilt das gleiche wie für den Gay Cam Chat. Höre ihm zu, gehe darauf ein, was er Dir erzählt, labere den anderen nicht zu. Gut sind Locations, an denen etwas los ist. Gegenüber Kneipe oder Café haben sie den Vorteil, dass euer Gespräch nicht alles dominieren wird. Für Abwechslung und neue Themen ist auf dem Flohmarkt, bei einer Bootstour oder einer Partie Minigolf gesorgt. Verpasse nicht den Moment: Sag es ihm im Date, wenn er Dir gefällt und nicht erst danach im Gay Cam Chat oder am Telefon.

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg auf Planet-Randy.

Auf Planet-Randy findest Du Partner für heiße Gay Cam Chats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.