Beim schwulen Zusammensein gibt es unendlich viele Praktiken, mit denen Ihr Euch gegenseitig scharf machen und zum Höhepunkt bringen könnt. Viele mögen Tittentrimm, die Stimulation der Brustwarzen mit verschiedensten Techniken. Deinen Partner für Tittentrimm findest Du auf Planet-Randy, dem neuen Portal für Schwule, Gays und Bi‘s mit über 100.000 Kontakten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Wir sprechen hier von echten Kontakten, die Accounts werden regelmäßig gecheckt und verifiziert. Dazu braucht es Personal, das wir auf Planet-Randy bezahlen. Damit wird klar, dass wir keine Gratis-Plattform sind. Das Flirten, Chatten und Daten mit Schwulen, die zum Beispiel auf Tittentrimm stehen, kostet Dich den Einsatz unserer Währung „Randys“. Das wird Dich nicht arm machen und Du hast Deine Ausgaben stets im Griff, weil jede Aktion auf Planet-Randy eine einmalige ist und weil Du keine Verträge oder Abos abschließt. Das bietet Dir gleichzeitig einige Vorteile:

  • Wer Schwule kennenlernen möchte und dafür etwas Geld in die Hand nimmt, unterstreicht ernsthafte Ambitionen.
  • Auf Planet-Randy findest Du echte Schwule und daher darfst Du realistisch mit Antworten auf Deine Nachrichten rechnen. Auf Umsonst-Plattformen tummeln sich, auch bei den Heteros übrigens, Massen von Voyeuren, die gar kein Interesse daran haben, sich ernsthaft zu beteiligen.
  • Mit den Einnahmen aus den Randys bezahlen wir die Mitarbeiter in unserem Support, die Dich bei allen Fragen gern unterstützen.
  • Du bewegst Dich in einer sicheren Umgebung und bist geschützt vor Spams, Fakes und Mail-Robotern.

Umschauen kannst Du Dich jederzeit gratis

Schaue Dich um auf Planet-Randy, das ist  jederzeit gratis. Finde heraus, wer Dein Traumpartner für Tittentrimm und andere schöne Dinge werden kann. Finde Schwule in Deiner Stadt und Region und finde Gays in Deiner Zielgruppe. Praktischerweise kannst Du Deine Suche nach Postleitzahlen und Altersgruppen eingrenzen. In unserem Matchfinder bekommst Du Schwule angezeigt, die zu Deiner Zielgruppe passen, 5 solcher Matches hast Du pro Tag kostenfrei. Du kannst auf einen Button klicken, wenn Dir jemand gefällt. Der Gegenüber wird automatisch zu Deiner Freundesliste hinzugefügt und wird über Deine Aktion benachrichtigt. Das ist eine effektive und kostenfreie Methode, um die ersten Kontakte zu knüpfen. Schwule, die Dir unsympathisch sind, kannst Du selbstverständlich ebenso mit einem Klick bedenken, sie werden Dir künftig nicht mehr angezeigt.

Auf Planet-Randy schützen wir alle Mitglieder vor Stalking jeder Art. Du kannst andere blockieren und Geschenke jederzeit ablehnen. Du wirst sehen: Schon bald wird sich Deine Freundesliste mit Tittentrimm-Fans und anderen Gleichgesinnten füllen, die nach Deinem Geschmack sind und mit denen Du gern chatten wirst. Euer Ziel wird es immer sein, Schwule für ein Kennenlernen im echten Leben zu daten. Sei es für schnellen und spontanen Sex, oder um eine langfristige Partnerschaft aufzubauen. Für beide Wünsche gibt es Tipps und Tricks, die über ein gutes Profil zum Erfolg führen und die wir Dir jetzt gern vorstellen.

Schwule für Tittentrimm daten: Erstelle zuerst Dein Profil

Wer bist Du? Diese Frage interessiert die Community. Infos dazu gibst Du bei Deiner Registrierung, indem Du uns Deine E-Mail-Adresse, Deinen Wohnort, Dein Alter und Deinen Nickname mitteilst. Nach Eingang unserer Bestätigungsmail meldest Du ich an. Als Dankeschön schenken wir Dir 10 Randys für die ersten Schritte auf unserem scharfen, geilen und lüsternen Planeten. Vielleicht fängt es schon bald an zu prickeln und Du wirst geil darauf, den einen oder anderen nach Tittentrimm und Co. zu fragen und Dich zu verabreden. Das können wir durchaus verstehen, aber Deine Erfolgsaussichten sind zu diesem Zeitpunkt noch sehr vage. Dein Gegenüber weiß nicht viel über Dich und außerdem fehlt sogar das wichtigste Element Deines Auftritts:

Dein Bild von einem Mann.

Es ist Deine Visitenkarte und entscheidet mehr über Deinen Erfolg auf Planet-Randy, als alles andere. Schaue Dir die Profilbilder anderer an und frage Dich, warum Dich dieses anspricht, jenes langweilt und ein anderes vielleicht sogar abstößt.

Unsere Tipps für die Hauptsache: Dein perfektes Profilbild

Wir als Macher von Planet-Randy geben die hier Tipps für ein gutes Profilbild, basierend auf unseren Erfahrungen, auf wissenschaftlichen Untersuchungen und der Expertise professioneller Portrait-Fotografen:

  • Verwende ein aktuelles Foto. Denn Du suchst im Hier und Jetzt einen Partner für Tittentrimm und andere scharfe Praktiken.
  • Es geht um Dich. Achte auf einen ruhigen Hintergrund.
  • Schaue ihm in die Augen und lächele ihn an. Der direkte Blick erzeugt Nähe und sendet einen versteckten Appell: Melde Dich! Vermeide allerdings Passfotos: auf denen ist der Blick zu frontal und unspannend.
  • Finde eine ehrliche Antwort auf die Frage, wen und was Du suchst: Geht es Dir nur um Sex und Tittentrimm, dann mach Deinen Oberkörper nackig, zeige Deine Nippel, gucke lasziv und auffordernd. Suchst Du jemanden für eine Beziehung auch abseits der Laken, dann präsentiere Dich dezenter.
  • Mache Dich scharf, im Sinne von fototechnisch scharf. Gute Auflösung, gute Beleuchtung, gute Trennschärfe, gute Kontraste. Das alles bekommt auch ein Nicht-Profi bereits mit kostenfreier Bildbearbeitung im Netz ganz gut auf die Reihe. Einem guten Profilbild sieht man an, dass Du Dir Gedanken und Mühe gemacht hast.
  • Gern darfst Du ein Hobby betonen: Zeige Dich draußen, mit Deinem Hund, auf dem Bike, auf dem Wasser oder mit einem Sportgerät. Achte aber darauf, dass das Attribut nicht zur Hauptsache wird.
  • Stöbere in Deinen Urlaubsdateien, da findest Du oft ideale Bilder für Deinen Auftritt.
  • Weitere Bilder zu Deinen Aktivitäten kannst Du jederzeit hochladen.

Spreche die Community direkt auf Deine Tittentrimm-Wünsche an

Angaben zu Größe, Figur, Haar- und Augenfarbe machst Du im eigenen Interesse wahrheitsgemäß, denn spätestens beim ersten Date zum Tittentrimm könnte auffallen, dass Du gar nicht 1,90m groß bist. Schütze Dich also vor unangenehmen Situationen.

Fülle auch das Feld „Flirttext“ aus, denn hier kannst Du wiederum eine Botschaft loswerden: Tittentrimm sehr gern, was darf es sonst noch sein? Keiner muss hier jedoch sexuelle Vorlieben hineinschreiben, solch intime Wünsche klärt Ihr vielleicht besser in Euren Chats. Gut macht sich an dieser Stelle ein originelles und ansprechendes Lebensmotto, ein schönes Zitat oder ein Sinnspruch. Fällt Dir gerade nichts ein, dann suche im Internet nach Sprüchen zu Liebe und Leben, die Deinen Nerv treffen und auch anderen gefallen werden.

Werdet Ihr Euch abseits der Laken verstehen? Auch wenn Du nur auf Tittentrimm und Sex abfährst, werdet Ihr Euch früher oder später mal unterhalten wollen. Im „Partnergramm“ schlagen wir Dir Werte und Charakterzüge vor: Entscheide, welche Dir wichtig sind und welche für Dich weniger Priorität haben. Das Partnergramm ist eine Grafik und ähnelt einem Steuerrad, auf dem Du Wichtiges nach außen schiebst, Unwichtiges nach innen. Selbstverständlich kannst Du auch Nuancen dazwischen markieren. So können anderen Schwule einschätzen, wie Du zum Beispiel mit Blick Unabhängigkeit, Fantasie, Geld, Romantik, Aktivität, Treue, Sex, Familie und andere Aspekte tickst. Und Du selbst siehst bei Deinem Abgleich, ob mit Deinem Gegenüber die Chemie stimmen könnte.

Entwickle Deine Taktik: Setze Randys geschickt ein

Gute Profile finden gute Schwule. Das lehrt jede Erfahrung. Unseren Matchfinder haben wir Dir oben vorgestellt, jetzt hast Du viele weitere Möglichkeiten, Gleichgesinnte für Tittentrimm und Co. mit Dir zu begeistern.

  • Schreibe eine Nachricht
  • Stupse jemanden an
  • Mache kleine Geschenke in Form von lustigen bis erotischen Symbolen, Emojis und Stickern. Jeder mag Geschenke. Unter dem Button „Meine Geschenke“ hast Du jederzeit die Übersicht, was Du wem geschenkt hast und wer an Dich gedacht hat. Jeder darf Geschenke auch ablehnen.
  • Schreibe eine Freundschaftsanfrage.

Vor jeder Aktion wird Dir angezeigt, wie viele Randys Du jetzt einsetzen solltest. Neben dem Matchfinder ist unser wöchentlicher Contest „Randy der Woche“ eine gute Gelegenheit, Deine Bekanntheit auf Planet-Randy zu steigern, ohne etwas investieren zu müssen. Schreibe uns, warum Du der „Randy der Woche“ werden möchtest und was Du in der Community suchst. Deinen Account powern wir für 7 Tage und rücken Dich in den Vordergrund, so wirst Du zum Promi auf unserem Planeten. Den aktuellen Wochensieger findest Du auf der Suchleiste oben links, er ist mit einem Pokal gekennzeichnet.

Falls bei Dir aus beruflichen oder Studiengründen ein Umzug ansteht und Du Fans von Tittentrimm in einer anderen Stadt treffen möchtest, ist Planet-Randy die ideale Plattform für Dich. Lerne Schwule, Gays und Bi‘s schon vor Deinem Umzug kennen und erleichtere Dein Ankommen in der Fremde. Auch vor einem Urlaub ist es eine gute Idee, sich rechtzeitig umzuschauen und spannende Männer zu treffen.

Du stehst auf Tittentrimm? Finde Gleichgesinnte auf Planet-Randy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.