Ungeschützter blanker Sex: Die einen bezeichnen ihn als Russisches Roulette mit der eigenen Gesundheit und dem eigenen Leben, andere finden nur damit sexuelle Erfüllung. Letzten Endes hat jeder selbst zu verantworten, worauf er sich einlässt und uns bei Planet-Randy liegt es fern, Euch etwas vorzuschreiben. Auf unserem jungen Dating-Portal wirst Du Männer mit vielen unterschiedlichen Vorlieben finden und auch solche, die ungeschützten, blanken Sex mit Dir und anderen Partnern suchen. Wähle aus über 100.000 Mitgliedern aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz.

Die Tendenz ist klar steigend, seit wir unseren Schwulenfinder ins Netz gestellt haben. Wer hier auf welche Praktiken stehst, musst Du selbst herausfinden, in dem Du Dich zum Beispiel entsprechend vorstellst oder andere nach ihren Vorlieben fragst. Die Erfahrung zeigt: Offensiv mit der Tür ins Haus fallen und anderen ungeschützten und blanken Sex vorschlagen, ist wenig zielführend. Besser ist es, Ihr  nähert Euch erst einmal an und lernt Euch kennen. Das passiert auf Planet-Randy in einer sehr aufgeräumten Atmosphäre, hier ploppt keine Werbung auf, Du kannst in aller Ruhe stöbern, welche Schwule, Gays und Bi‘s nach Deinem Geschmack sind. Werbefreiheit kostet jedoch ebenso Geld wie der echte Support, den wir allen Mitgliedern über unsere Mitarbeiter anbieten. Die werden dafür ebenso bezahlt wie jene, die regelmäßig die Accounts verifizieren, denn wir legen Wert darauf, dass hinter den Profilen echte Menschen zu erreichen sind und dass Euch keine Platzhalter verwirren und aufhalten.

Unsere Ausgaben refinanzieren wir mit den „Randys“, sie sind die Währung auf dem Planeten. Viele Deiner Aktionen kannst Du gratis ausführen, zum Beispiel kannst Du Dich jederzeit umsehen, ohne Randys dafür auszugeben. Um Deine Bekanntheit zu steigern und andere anzusprechen, benötigst Du die Randys, 10 Stück bekommst Du bei Deiner Anmeldung geschenkt. Weitere kaufst Du jederzeit mit sicheren und falls gewünscht anonymen Bezahlverfahren nach. Deine Vorteile auf Planet-Randy: Du schließt keine zeitlich befristeten Abos oder Verträge ab. Der Kauf von Randys ist an keine Bedingungen geknüpft und immer ein in sich abgeschlossener Vorgang. Solltest Du über längere Zeit inaktiv sein, hat das keine Folgen für Deine Mitgliedschaft oder die Gültigkeit noch nicht eingesetzter Randys.  Du hast stets den Überblick und die Kontrolle in der Hand, die Mitgliedschaft bindet Dich in keiner Weise und macht niemanden arm. Dafür kannst Du mit anderen Männern aus der Community jede Menge Spaß haben: Virtuell und im echten Leben auch mit ungeschütztem, blanken Sex, wenn Du darauf stehst. 

Gehe Dein Ziel behutsam an und baue Vertrauen auf

Wie kommst Du an Dein Ziel? In Deinem Profil gibt es einen Flirttext. Niemand wird Dich daran hindern hier hineinzuschreiben: „Ich steh‘ auf ungeschützten, blanken Sex!“ Ob das klug ist? Geschlechtsverkehr ohne Kondome ist eine Frage des Vertrauens und daher ist es wahrscheinlich, dass der Mann am anderen Ende der Leitung erst einmal etwas über Dich erfahren möchte. Er wird sich eher nicht spontan ins Auto setzen, zu Dir fahren, sich ausziehen und dann mit Dir drauflos ficken, oder? Das mag es auch geben, dürfte aber nicht die Regel sein. Schließlich geht es bei ungeschütztem und blanken Sex neben dem Spaß und der Erregung um die Gesundheit.

Schafft also Vertrauen, bevor es zur Sache geht. Dieses Vertrauen kannst Du mit Deinem Profil aufbauen. Am Besten erstellst Du es nach Deiner ersten Anmeldung. Nehme Dir dafür etwas Zeit. Es gibt gute und schlechte Profile und die Erfahrung zeigt: Gute Profile ziehen gute Partner an, schlechte Profile gar keine oder Leute, mit denen Du eigentlich nichts zu tun haben willst. Es wird sich also für Dich lohnen, wenn Du Dir ein paar Gedanken machst. Denke es vom Ende her: Dein Ziel ist ungeschützter blanker Sex im wahren Leben, es geht also darum, dass Du andere Schwule daten möchtest. Am Tag des ersten Treffens solltest Du Dich daher in etwa so präsentieren können, wie Du Dich in Deinem Profil beschrieben hast.

Der Weg zu ungeschütztem blanken Sex führt über Ehrlichkeit

Daraus folgt auch: Erspare Dir peinliche Situationen oder eine Blamage beim ersten Date und stelle Dich ehrlich vor. Bleibe authentisch, gebe nicht mit etwas an, das Du nicht besitzt oder kannst. Bei der Registrierung fragen wir Dich nach Deiner E-Mail-Adresse, Deinem Alter, Wohnort und nach einem Nickname, den Du frei wählen kannst. Das sollte nicht Dein wirklicher Name sein, dafür ist später noch Zeit. Die Stärke eines Dating-Portals wie Planet-Randy ist, dass sich hier alle unverbindlich annähern können und frei entscheiden, ob daraus mehr werden darf. Wähle keinen protzigen Nickname, sondern eher einen sympathischen, der nicht direkt auf Sex abzielt.

Nach Eingang der Bestätigungsmail kannst Du Dein Profil gedeihen lassen. Hierbei steht das Wichtigste zuerst auf der Agenda: Das ist Dein Profilbild. Es entscheidet einzig und allein darüber, ob sich jemand überhaupt dafür interessiert, was Du alles in Deinem Profil veröffentlicht hast. Das Profilfoto ist sozusagen die Türschwelle Deines Hauses. Mache diesen Eingang attraktiv, achte aber darauf, dass Du authentisch rüberkommst: Beim ersten Date solltest Du in etwa so aussehen, wie auf dem Profilbild. Falls nicht, sind Enttäuschungen programmiert und aus dem erhofften ungeschützten blanken Sex wird ganz schnell eine Nullnummer. Es gibt Leute, die verlassen ein Date sofort, wenn sie merken: Hier will mich einer verarschen. Kann man verstehen, finden wir.  

Tipps für die Visitenkarte: Dein Profilbild entscheidet über Deinen Erfolg

Das Profilbild

  • soll aktuell sein
  • überzeugt durch Qualität: Schärfe, Auflösung, Zuschnitt, Beleuchtung, Kontraste: Das muss stimmen und eine Wertigkeit vermitteln. Du kannst gern auch Schwarz-Weiß-Fotos verwenden, die verbreiten ein besonderes Flair, wenn sie gut gemacht sind
  • vermittle, was und wen Du suchst. Wer sich obenrum nackig macht und Muskeln zeigt, verbreitet den puren Wunsch nach Sex. Wer sich dezenter zeigt, sucht eher einen Freund und Partner auch für andere schöne Dinge, die das Leben zu bieten hat
  • kann etwas über Deine Hobbys erzählen. Du bist gern im Freien oder auf dem Wasser, kannst echt gut kochen, bist gut in Deinem Sport, liebst Spaziergänge mit Deinem Hund. Es gibt viele Motive, die Sympathie erzeugen, sie dürfen aber nicht zur Hauptsache im Profilbild werden
  • schaut den Betrachter direkt an und lächelt ihm zu. Du kannst aber auch romantisch in der Ferne schauen. Beides hat seine Pros und Kontras
  • überzeugt Dich, Du stehst dahinter. Dann wirst Du auch selbstbewusst beim ersten Date auftreten. Falls Du unsicher bist, frage Freunde nach deren Meinung.

Wer nichts Passendes findest, sollte auf keinen Fall irgendein Foto nehmen und schon gar nicht ein Passbild oder eins aus der letzten Bewerbung. Du bist auf der Suche nach blankem und ungeschütztem Sex und willst eher einen Blowjob finden, als eine neue Stelle im Büro.

Setze Randys geschickt ein und steigere Deine Bekanntheit

Weiter geht es mit Deinen ehrlichen Angaben zur Person und Deinem Flirttext: Dieser soll anderen Lust darauf machen, Dich kennenzulernen und mit Dir etwas zu erleben. Erzähle nichts von früher, sondern mache anderen Lust auf die gemeinsame Zukunft. Wenn Du fehlerfrei und unterhaltsam formulieren kannst, sammelst Du an dieser Stelle wichtige Punkte ein. Zuletzt nimmst Du Dir ein paar Minuten Zeit für das „Partnergramm“, dabei geht es um Werte und Eigenschaften, die Dir im Leben wichtig sind.

Jetzt bis Du wer auf Planet-Randy. Es gibt zahlreiche Tools, mit denen Du Dich bekannter machen kannst. Stupse an, schreibe Nachrichten, mache anderen virtuelle Geschenke in Form von Stickern, Smiley und Emojis, die von lustig bis versaut alle möglichen Inhalte bieten. Wichtig zu wissen: Planet-Randy schützt Euch bei allen Aktionen vor Stalking: Du kannst Geschenke ablehnen, Männer blockieren oder beim Support melden.

In unserem Matchfinder zeigen wir Dir Männer an, die zu Deinem Profil passen könnten. Dieser könnte ein spannender Typ für ungeschützten, blanken Sex sein? Dann vergebe ein Like, der andere wird über Deine Aktion informiert und landet automatisch in Deiner Freundesliste. Vielleicht schreibt er Dir noch heute? Oder Du kontaktierst ihn später nochmal? Der Matchfinder ist eine großartige Gelegenheit, mit wenigen Randys die eigene Popularität auf dem Planeten schnell zu steigern. Viele weitere wirst Du kennen und schätzen lernen.

Willkommen auf unserem scharfen, geilen und lüsternen Planeten. Wir wünschen Dir viel Spaß und dass Du Deine Ziele erreichst.

 

Finde Traummänner für ungeschützten und blanken Sex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.