Schwulen-Dating ist einfach dank Internet? Mag sein, aber welche der unüberschaubar vielen Seiten im World-Wide-Web ist die richtige für Dich? Über eine halbe Million Vorschläge macht Google Dir in 0,35 Sekunden zum Stichwort Schwulen-Dating. Unser Vorschlag an Dich heißt Planet-Randy. Gemacht von Gays für Gays, professionell, sicher und mit reichlich Betrieb: Über 100.000 Kontakte stehen Dir beim Schwulen-Dating in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zur Verfügung. Und selbstverständlich kannst Du Dich hier bei Deinen ersten Schritten kostenfrei und unverbindlich in aller Ruhe umschauen.

Erster Eindruck? Wir finden, Planet-Randy kommt mit einer angenehmen und seriösen Optik rüber und was sofort auffällt ist, dass keine lästige Werbeeinblendungen das Schwulen-Dating stören. „Scharf, geil und lüstern‟ nennt sich die Plattform im Untertitel und das mag mitunter auch Deine Stimmungslage gut treffen. Hier sind aber ebenso Gays, Bi‘s und Schwule unterwegs, die einen Partner für länger oder fürs Leben suchen. Schau Dich um.

Zuerst musst Du Dich allerdings mit Deiner E-Mail-Adresse und einem Nick-Name registrieren und einige Daten zur Person angeben. Das hilft dem Team hinter Planet-Randy dabei, möglichst bald Gaykontakte passend zu Deinen Angaben zu finden. Als nächstes erstellst Du Dein Profil und damit sind wir schon am wichtigsten aller Punkte gelandet, auf die es beim Schwulen-Dating ankommt.

  • Wähle ein schönes Profilbild aus. Dieses zeigt selbstverständlich Deinen Kopf, mit einem passenden Hintergrund kannst Du allerdings schon hier einiges mehr über Dich verraten: Du magst das Meer, die Berge, den Wald? Dann platziere Dich entsprechend, mach Dich sexy und interessant. Wer mag, darf seinen sexy Body, Muskeln oder ein Tattoo zeigen. Was hier nicht erwünscht ist, sind pornografische Darstellungen. Füge Deinem Profil weitere Bilder hinzu und entscheide, wer diese sehen darf: Freunde oder alle?

Deine Fotos sind der Schlüssel beim Schwulen-Dating

Deine Fotos sind der wichtigste Teil des Profils. Es verhält sich hier wie mit Postings auf anderen Social Media: Ohne ansprechende Illustration interessiert das nämlich keinen Schwanz. Wer Dich nun beim Schwulen-Dating über Dein Bild gefunden hat, wird mehr über Dich erfahren wollen und ab hier kommt es schon darauf an, was Du über Dich preisgibst. Einige Tipps:

  • Schreibe lebendig, mach Dich sichtbar und interessant. Schreibe aktiv und sprich andere ruhig direkt mit Worten an.
  • Mach Dich nicht verbal nackig. Das bedeutet einerseits, dass die Welt der Gays schon einiges über Dich erfahren soll. Aber doch bestimmt nicht alles. Erstens gibt es Dinge, die wirklich nicht jeder wissen muss und zweitens solltest Du für Dein Schwulen-Dating noch ein paar interessante Trümpfe im Ärmel haben, wenn Du Dich mit dem Mann Deiner Träume zum ersten Mal triffst.
  • Bleib bei der Wahrheit und behaupte nichts, was Du nicht halten kannst. Spätestens beim ersten Dating fallen Luftschlösser auf und brechen krachend zusammen. Übertreiben und angeben sind Dinge, die Dir eher schaden als nutzen werden.
  • Schreibe nur Hobbys hinein, denen Du tatsächlich nachgehst. Gib nicht mit Golf spielen an, wenn glaubst, dass der „Driver‟ das kleine Auto fährt…

Deine ersten Aktivitäten beim Schwulen-Dating auf Planet-Randy sind kostenfrei, Du kannst Dich umsehen und bekommst von der Plattform als Starthilfe ein Kontingent an „Randys‟. Das ist die Währung auf diesem Planeten und wenn Du sie einsetzt, kannst Du viele Aktivitäten starten, Deine Bekanntheit steigern und spannende Gays online kennenlernen. Warum musst Du „Randys‟ kaufen und einsetzen? Hier sind einige gute Gründe:

Schwulen Dating kostet auf Planet-Randy – das hat gute Gründe

  • Planet-Randy hat Kosten und die will es grundsätzlich nicht durch Werbung refinanzieren. Das ist Geschäftsprinzip und wird auch so bleiben.
  • Kosten entstehen zum Beispiel für Server, die Mitarbeiter, die Dir auf Planet-Randy mit echtem Support unterstützen und durch „Controller‟. Die sorgen dafür, dass auf unserem Planeten im Flirtbereich immer was los ist und beteiligen sich an Unterhaltungen. Damit ist eine 100-prozentige Flirtchance garantiert.
  • Planet-Randy ist eine sichere Plattform, die Dich vor Spams und Attacken schützt. Auch diese Tools kosten.
  • Wer Geld einsetzt, meint es ernst. Die „Randys‟ sollen und werden Dich nicht arm machen. Sie schützen Dich vor Chattern und Voyeuren, die die Seite „just for fun‟ benutzen und keine ernsthaften Absichten haben. Der Einsatz der „Randys‟ stellt sicher, dass Mitglieder, die hier unterwegs sind, echte Kontakte und Ansprechpartner sind.

Planet-Randy bietet Dir ein Schwulen-Dating, bei dem Du Dein Profil aktiv sichtbar machen und optimieren kannst. Auch hierfür setzt Du die „Randys‟ ein. Zum Service gehört auch, dass Du Deine Bilder und Freundeslisten jederzeit im Griff behältst und auf einem aktuellen Stand hast. Füge Kontakte zu Deinen Favoriten hinzu, finde Gays, die Du schon längere Zeit nicht mehr kontaktiert hast. Entferne Leute, auf die Du keine Lust mehr hast. Planet-Randy lässt Dir in jeder Hinsicht Freiheit und arbeitet nicht mit Abos oder Rabatten. Solltest Du den Planeten eines Tages verlassen wollen, vielleicht weil Du den Partner fürs Leben gefunden hast, deaktivierst Du einfach Deinen Account. Planet-Randy gratuliert Dir zu Deinem Glück und freut sich auf Deine Empfehlung.  

Mit vielen Tools kannst Du Dich bekannt machen

Wie kannst Du Dein Profil optimieren und Deine Chancen beim Schwulen-Dating steigern? Das sind die Möglichkeiten:

  • Hier kannst Du „Matchen‟, das bedeutet, Kontakte zu bewerten. Mit Deinen positiven Votings fügst Du andere Gays direkt zu Deinen Favoriten hinzu. Gleichzeitig erhalten sie eine Nachricht über Dein „Matching‟. Damit steigerst Du Deine Bekanntheit auf dem Planeten mit einfachen Mitteln.
  • Lade Freunde zu Planet-Randy ein und teile uns die E-Mail-Adressen von Gays mit, die beim Schwulen-Dating mitmachen wollen. Scheibe ein paar nette Zeilen dazu.
  • Werde zum „Randy der Woche‟! Diese Aktion ist eine Art Potenzmittel für Deine Popularität. Wir lassen Dein Profil für eine Woche besonders glänzen und Du zeigst allen, dass es sich lohnt, auf diesem Planeten Dein Freund zu sein.
  • Verteile Geschenke. Icons und Emojis entfachen immer eine intensive Wirkung. Manchen Menschen fällt es leichter, sich so auszudrücken. Jeder Mensch mag Geschenke, beim Schwulen-Dating hinterlässt Du damit einen starken Eindruck und erhöhst Deine Chance, ein Feedback zu bekommen.
  • SMS-Benachrichtigungsservice. Damit verpasst Du kein Schwulen-Dating, wenn Du gerade einmal nicht online bist oder sein kannst. Auch andere Mitglieder, die Du kontaktierst, können so auf Deine Aktivität aufmerksam gemacht werden. Der SMS-Service beschleunigt den Weg zum nächsten Dating.

Umschauen, kontaktieren, chatten, flirten und Spaß dabei haben: Das bieten Dir die Macher von Planet-Randy. Aus dem Chat wird ein Flirt, es prickelt so richtig und die Vorfreude auf das erste Date steigt ins Unermessliche. Vielleicht befindet sich der Gay Deiner Träume sogar ganz in Deiner Nähe. Vom Schwulen-Dating bis hin zum ersten Meeting im wahren Leben ist es manchmal nur ein kurzer Weg.

Schwulen-Dating über das Ortsschild hinaus kann sich lohnen

Und manchmal muss es auch schnell gehen, wenn die Geilheit Dich überkommt und Du jemanden suchst, dem es im Moment ebenso geht. Dafür ist auf Planet-Randy ebenso Platz wie für Freundschaften, die auf Dauer bestehen sollen. Der Traumboy in Deiner Nachbarschaft ist die eine Option, die auf Planet-Randy am häufigsten gesucht wird. Gut, dass neben dem Profilbild die ersten beiden Ziffern der Postleitzahl angegeben werden. Es gibt darüber hinaus viele Gründe und Gelegenheiten, den Blick über das Ortsschild zu richten. Dafür ist Planet-Randy mit seiner internationalen Ausrichtung im deutschsprachigen Raum hervorragend geeignet.

  • Stell Dir vor, Deine Firma setzt Dich für ein paar Wochen oder Monate in einer Niederlassung fern der Heimat ein. Das ist meistens eine Chance, Deine Karriere voranzutreiben, aber Arbeit ist eben nicht alles. Wer möchte schon im sexuellen Nirvana aufschlagen, nur weil er seinen Arbeitsort wechselt. Nimm beim Schwulen-Dating Kontakt zu Schwulen, Bi‘s und Gays in Deiner neuen Stadt auf und freue Dich darauf, dass Dich jemand freudig erwartet. Hol Dir Tipps über die Locations, in denen sich Gleichgesinnte treffen und informiere Dich über Events, die Du nicht verpassen darfst. Wer weiß? Vielleicht ist Dein Gay ja auch ein origineller und liebevoller Fremdenführer, der Dir den Start erleichtert?
  • Mitunter erfordert es auch ein Studium oder eine Ausbildung, die Heimatstadt für eine Weile zu verlassen. Auch in dem Fall ist Schwulen-Dating im Vorfeld eine gute Sache.
  • Du planst Deinen nächsten Urlaub in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz? Schau nach, wer zwischen Nordseedünen und Alpengipfeln, in Wien und Graz, in Zürich und Bern unterwegs ist und freue Dich auf spannende Abenteuer in den Ferien. Auf heißen Sex zu zweit oder in der Gruppe.

Werde aktiv und rede mit in spannenden Foren

Aktiv sein auf Planet-Randy bedeutet mehr, als Schwulen-Dating, wenn Du magst. Tausche Dich im Chat mit Menschen auf Deiner Wellenlänge zu bestimmten Themen aus. Das Team hat diese Themen eingegrenzt, es geht zum Beispiel um

  • Gays und Bai Chats. Alles, was uns interessiert und anmacht. Teile Dich mit und erfahre, was andere so treiben und lustvoll erleben.
  • Geile Boys warten auf Dich. Hier geht‘s schnell zur Sache. Flotter Sex immer dann, wenn es nicht nur in den Fingern auf der Tastatur juckt. Muss manchmal sein. Schwulen-Dating für den Stunt auf die Schnelle.
  • Was macht Dich an, teile Dich mit. Was waren Deine schönsten Erlebnisse zwischen den Laken. Zu zweit, in der Gruppe oder wie auch immer. Dies ist die Spielwiese, auf der Du jede Menge entdecken kannst. Geschichten von zart und hart, von romantisch bis SM.
  • Beziehung und Partnerschaft. Das ist ein Forum, in dem Ihr vertraulich miteinander umgehen solltet. Mitunter geht es auch um ernste Fragen, jemand braucht dringend guten Rat oder Unterstützung. Ist mein Freund noch der richtige für mich? Sollte ich loslassen? Ist das noch im Rahmen, wie er sich in den letzten Tagen verhält? Tausche Dich aus mit Schwulen, Bi‘s und Gays zu Themen, die weit über die Bettkante hinaus reichen.

Wir wünschen Dir viel Spaß auf Planet-Randy und dass Deine Wünsche in Erfüllung gehen. Unser Support hilft Dir bei vielen Fragen zum Schwulen-Dating und ganz allgemein zu unserer gepflegten Plattform. Die meisten davon wird Dir bereits unsere FAQ Seite beantworten können. Scrolle Dich durch erfahre Wissenswertes über die vielen Möglichkeiten, Planet-Randy für das Schwulen-Dating zu nutzen.

Schwulen Dating seriös und erfolgreich auf Planet-Randy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.