Wie geht Online-Dating? Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass es so nicht funktioniert: „Hallo Steppenwolf. Willst Du meinen Schwanz lutschen? Ich möchte auch gern Deinen Schwanz lutschen. Am liebsten noch heute Abend.“ Auch wenn sich alle Gays einig sind, dass Schwanz lutschen zu den lustvollsten sexuellen Erlebnissen überhaupt gehört, wirst Du Deinen Traumpartner fürs Blasen so kaum finden. Zum Glück bist Du schon mal auf der richtigen Dating-Plattform gelandet: Auf Planet-Randy, wo alle auf Schwanz lutschen stehen, wo die meisten Gleichgesinnten allerdings Kontakte suchen, die ihnen noch mehr zu bieten haben.

Unser schönes Portal ist also kein virtueller Treffpunkt für schnellen Schmuddel- oder Parkplatz-Sex unter Schwulen. Und nicht alles, was Du hier unternehmen kannst, können wir Dir gratis anbieten. Planet-Randy hat schon wenige Monate nach seiner Gründung über 100.000 Mitglieder in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gewinnen können. Vielleicht ist es dieser Konsens, der uns so beliebt gemacht hat: Weil jeder in sein Glück etwas investiert, hat jeder gute Chancen, Gays zu treffen, die ernsthafte Absichten verfolgen, gern mit Dir in einen Chat gehen und Dich gern im wahren Leben in einem Date kennenlernen möchten. Und manchmal mündet dieses Date sogar direkt in genussvolles Schwanz lutschen.

Kurz vorgestellt, funktioniert unser Angebot so:

  1. Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, kannst Du bei uns Mitglied werden. Du registrierst Dich, meldest Dich erstmals an und kannst Dich danach jederzeit kostenfrei und unverbindlich nach Jungs und Männern nach Deinem Geschmack umsehen. Auch in Deiner Region wirst Du spannende Gays finden, die eines Tages gern Deinen Schwanz lutschen werden.
  2. Wenn Du andere ansprechen und kontaktieren möchtest, nimmst Du etwas Geld in die Hand, diese Aktionen bezahlst Du mit unserer Währung, sie heißt „Randys“. Zum Start schenken wir Dir ein kleines Kontingent, denn wir möchten, dass Du unsere Tools kostenfrei ausprobierst. Erstelle aber erst ein Profil, bevor Du andere anschreibst, denn ohne Infos über Dich werden andere Dir kaum antworten.

Du schließt keine Abos oder Verträge ab und musst keine Levels erreichen

Pay per Action heißt das Prinzip und das bedeutet, dass Du mit uns keine Abonnements oder Verträge abschließen musst. Rechtliche Grundlage ist einzig und allein der Kauf und Einsatz der Randys. Du bist frei in Deiner Entscheidung, wie viele Randys Du in welchem Zeitraum investieren möchtest. Es gibt auch eine Levels oder Premium-Vorteile. Jeder gibt so viel aus, wie er möchte.

Hinter Planet-Randy steht ein Team von Machern und MitarbeiterInnen und deshalb können wir Dir unsere Dienste nicht kostenfrei anbieten. Mit den Einnahmen aus dem Randy-Verkauf refinanzieren wir unsere Ausgaben, die zum Beispiel dadurch entstehen:

  • Wir leisten für alle Mitglieder einen vollen Support, Du kannst Dich jederzeit mit allen Fragen an unsere Teams wenden.
  • Planet-Randy läuft über sichere Server, so dass Du bestmöglich vor Spams und Hacks geschützt bist. Kommt Dir einmal etwas merkwürdig vor, freut sich unsere Support auf Deine Nachricht.
  • Wir checken regelmäßig die Profile der Mitglieder auf Echtheit und Aktualität. Bei jedem Account, den Du besuchst, wird Dir angezeigt, seit wann der Mann am anderen Ende der Leitung Mitglied ist und wann er zuletzt online war. Wer ein halbes Jahr nicht eingeloggt war, kann von uns entfernt werden. Weil wir höfliche Menschen sind, fragen wir den Inhaber des Profils aber vorher, ob er weiter mitmachen will auf unserem scharfen, geilen und lüsternen Planeten. Falls keine Antwort kommt und kein Randy-Guthaben mehr besteht, löschen wir den Auftritt nach einigen Tagen.
  • Seid nett zueinander: Wir legen Wert auf einen respektvollen Umgang aller miteinander. Du kannst uns User melden, die sie nicht an bestimmte Netiquette halten, andere bedrohen oder versuchen, über unser Angebot Geld zu verdienen. Auch das Verbreiten von Werbung und Pornografie ist hier nicht erwünscht.

Uns liegt etwas an Deinem Erfolg, Du sollst Partner zum Schwanz lutschen finden und darfst uns gern weiterempfehlen. Denn das ist schließlich die beste Werbung für uns. Daher geben wir Dir gern auch Tipps dazu, wie Du auf unserem Planeten mit Spaß und Erfolg agierst.

Die wichtigsten Tipps zum Online-Dating solltest Du vorher kennen

Wie findest Du einen Nickname, der zu Dir passt? Was macht ein gutes Profilbild aus? Wie formulierst Du Deinen Vorstellungstext möglichst interessant? Wie kannst Du Deine erste Nachricht so schreiben, dass andere sich für Dich interessieren, dass sie Dir antworten werden und dass Du Deinem Ziel, einen Schwanz zu lutschen oder lutschen zu lassen, näher kommst? Dazu findest Du einige grundlegende Tipps auf unserer Startseite planet-randy.com und diese Tipps kannst Du auch lesen, wenn Du noch kein Mitglied bist. Wie schon angedeutet: Auf dieser Seite findest Du die Basics, mit denen Du Dich allerdings schon ganz gut aus der Menge der über 100.000 Mitbewerber abheben kannst. Dating hat mit Psychologie zu tun: Manchmal liegen die Antworten auf Deine Fragen auf der Hand, manchmal entdeckst Du aber auch Feinheiten, auf die kein Mensch von allein kommen würde.

Also schadet es nie, wenn sich einer mit dem Thema befasst, bevor er auf Planet-Randy loslegt, um Männer zum Schwanz lutschen oder für andere schöne Praktiken sucht:

  • Warum ist es nicht immer schlau, im Profilbild rote Klamotten zu tragen?
  • Warum bekommst Du trotz Deines mega trainierten Sixpack-Bodys auf Deinem Bild so verdammt wenige Antworten?
  • Warum irritieren Dich Gays, die Dich von oben herab anschauen oder große Augen machen?

Schaue nach im Internet und besuche auch die Seiten der Heteros. Die Mechanismen erfolgreichen Datings funktionieren in etwa gleich, egal ob Frau Mann oder ob Mann den gleichgesinnten Mann sucht.

Wann sprichst Du Deine Lust auf Schwanz lutschen an?

Auf planet-randy.com beschreiben wir Tipps bis zur ersten Nachricht, die Du so schreibst, dass Du sehr wahrscheinlich eine Antwort bekommen wirst. Spielen wir die Szenerie einmal weiter: Wie sprichst Du das Thema Schwanz lutschen an? Und wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Wir finden, dass es in virtuellen Chats nicht unbedingt etwas verloren hat, denn Schwanz lutschen oder Schwanz lutschen lassen wollen wir am Ende doch alle, sogar die Heteros! Falle also bei anderen nicht mit Sachen ins Haus, die früher oder später sowieso alle gern wollen.

Deine erste Nachricht hat dem Gegenüber eine Frage zu einem Thema in seinem Profil gestellt und jetzt antwortet er Dir? Das ist schon mal sehr gut. Werde aber jetzt nicht gleich notgeil und hacke hektisch eine Antwort in die Tasten. Bleibe Cool und lese erst einmal genau, was der andere Dir schreibt? Macht er das gern oder nur aus Höflichkeit? Mit etwas Übung wirst Du erkennen, ob der Mann am anderen Ende der Leitung auch Lust auf Dich hat. Nehme den Ball auf und spiele ihn gekonnt zurück: Bleibe beim Thema oder mache ein neues auf, das zu Deiner ersten Frage passen könnte. Achte auf eine gute Taktung: Er schreibt Dir vier Sätze zurück? Sehr gut! Antworte ihm jetzt aber nicht in acht Sätzen.

Verlasse Kontakte, die Dir nicht antworten

So entwickelt sich euer Dialog: Von den kleinen zu den großen Themen und möglichst bald schon zum ersten Date im echten Leben. Kleiner Exkurs: Was machst Du, falls der andere nicht antwortet? Reibe Dich nicht auf. Hake nur nach, wenn Du den anderen Gay unbedingt kennenlernen und zum Schwanz lutschen ins Bett oder unter die Dusche bekommen willst. Antwortet er auf Deine Nachfrage nicht, dann vergiss ihn. Andere Mütter haben nämlich auch schöne Boys.

Die wichtigsten Dinge kannst Du nur im erste Date erfahren

Zurück zum Date: Darauf arbeitest Du nicht übereilt, aber immer zielstrebig hin. Wer über Wochen nur chattet oder in den Gay Cam Chat geht, kann ungewollt eine Menge Spannung abbauen, aber gerade von diesem Prickeln lebt doch das erste Date! Außerdem wirst Du beim ersten Treffen in der freien Wildbahn vieles erst jetzt erfahren, weil das virtuell gar nicht rüberkommen kann:

  • Wie bewegt er sich, wie lacht er?
  • Wie riecht er? Ist der Gay ein gepflegter Mann?
  • Wie verhält er sich anderen Leuten gegenüber? Ist er freundlich zum Personal in der Kneipe?
  • Hört er Dir überhaupt zu? Oder liebt er es, wenn er sich selbst reden hört?

Gehe selbstbewusst in das erste Date – auch mit der Option, es vorzeitig zu beenden, denn Du hast Dich zu nichts verpflichet. Wähle vor allem immer einen neutralen Ort, an dem auch andere Menschen unterwegs sind. Und nutze den schönen Moment: Sag es ihm, wenn Du ihn magst und schon ganz wild darauf bist,  endlich seinen Schwanz zu lutschen…

So findest Du Gays, die wie Du auf Schwanz lutschen stehen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.