Stecher gesucht und schnell gefunden? Dann warst Du bestimmt auf Planet-Randy unterwegs, dem Dating-Portal für Schwule, Gays und Bi‘s, das Dir über 100.000 Kontakte in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet. Für schnellen Sex ebenso, wie für dauerhafte Freundschaften. Stecher gesucht in Deiner Region? Dann teste Planet Randy und schau Dich kostenfrei und unverbindlich um.

Stecher gesucht für schnellen geilen Sex! Manchmal ist es eben so, dass einen die Geilheit übermannt und dass die Finger auf der Tastatur nicht die einzigen Körperteile sind, die gerade jucken. Genau in dem Moment ergibt sich für viele Gays und Schwule ein ärgerliches Problem. Gib mal „Stecher gesucht‟ auf Google ein und Du findest in 0,2 Sekunden über 300.000 Vorschläge. Darunter viele, die von angeblich lüsternen und untervögelten Hetero-Frauen kommen – oder solche, die Dich zu gemütlichem Parkplatz-Sex an der Landstraße locken wollen.

Liegen wir falsch mit der Annahme, dass Du genau sowas nicht suchst?

Dann schau vorbei auf unserem Planet-Randy, der sich selbst als „scharf, geil und lüstern‟ bezeichnet, von einem schwulen Team gemacht und gepflegt wird und frei von Fallen jeder Art ist. Stecher gesucht und gefunden! Das bietet Dir das Team von Planet-Randy:

  • Echte Mitglieder mit echten Profilbildern, handgeprüft vom Randy-Team
  • Kostenfreie Anmeldung, die Dich zu nichts verpflichtet. Gleich danach kannst Du Dich gratis schon einmal umsehen
  • Auf Deine Wünsche zugeschnittene Partnersuche
  • Eine Plattform, die Du von überall aus nutzen kannst
  • Einen Support, den echte Menschen betreiben, die Dir bei Fragen jederzeit gern weiterhelfen.

Planet-Randy ist werbefrei und seriös

Stecher gesucht auf Planet Randy? Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass dies ein werbefreies Portal ist, auf dem nicht dauernd nervige Werbung aufploppt und Dir in Sekundenschnelle Lust und Laune vermiest. Du blickst auf eine entspannte und übersichtlich gebaute Homepage, die Dir in der Folge etliche Funktionen bieten wird. Nun ist es an Dir, Dich bekannt zu machen. Denn wenn in Deiner Nähe ein geiler Stecher gesucht wird, möchtest Du vielleicht gern selbst einer der Kandidaten sein, der hier gefunden wird und sich gern mit sympathischen Gays verabredet. Es gibt nach unserer Erfahrung vieles Wissenswertes zu Profilen im Internet, die andere User tatsächlich ansprechen und die Chancen erhöhen, kontaktiert zu werden. Einige Tipps geben wir Dir hier gern und der wichtigste betrifft

  • Deine Bilder. Stecher gesucht? Jeder, der gerade scharf ist, möchte wenigstens wissen wie derjenige aussieht, mit dem er bald zu geilen Sache kommen möchte. Stelle ein wirklich gutes Profilbild von Dir hinein. Die aus dem Passbildautomaten im Rathaus sind nicht gemeint. Die besten Bilder von Dir sind meistens Bilder aus dem letzten Urlaub, denn die zeigen Dich bei bester Laune und vielleicht noch schön gebräunt. Selbstverständlich präsentierst Du ein Lächeln oder eine spannende Mimik und wenn Du möchtest, einen sexy Oberkörper. Mehr aber nicht. Pornografisches wird nach den AGB von Planet Randy umgehend gelöscht.
  • Teile über Dein Profilbild gern mehr von Dir mit. Das geht über den Bildhintergrund und andere Botschaften des Fotos. Du magst Urlaub am Meer, in den Bergen? Dann zeig Dich in solcher Umgebung. Du liebst Dein Motorrad? Dann leg Dich drauf und mach ein Foto! Du bist stolz auf Deine Tattoos? Zeigen!

Stecher gesucht? Hier findest Du Tipps für Deine Bilder und Texte

Weitere Bilder kannst Du jederzeit hinzufügen und Du entscheidest, ob alle sie sehen können, oder nur Deine Freunde auf Planet-Randy. Schau Dich einmal um und Du wirst sehen: Auch Dich wird beim Wunsch nach Stecher gesucht zuerst das Profilbild beeindrucken.

  • Deine Texte sind klar, verständlich und dürfen die Community gern direkt ansprechen. Stecher gesucht mag zwar Deine momentane Bedarfslage darstellen, bedenke aber, dass das Profil auch für andere Zwecke tauglich sein soll. Zum Beispiel einen Partner für den nächsten Urlaub oder eine feste Beziehung finden.
  • Beschreibe konkret, was Du gut kannst und was Deine Hobbys sind. Beispiele? „Handball in der Oberliga‟ ist besser als nur „Sport‟. „Krimis aus Skandinavien‟ ist besser als „Lesen‟.
  • Schreib nicht Dein ganzes Leben auf. In Deinem Profil stellst Du Dich vor, machst andere an und neugierig. Bewahre Dir spannende Details und Vorlieben für das erste Date im echten Leben auf.
  • Mache korrekte Angaben vor allem bei der Anmeldung. Wichtige Eingaben wie Deinen Wohnort der Dein Alter kannst Du später nicht einfach ändern. Planet-Randy möchte klare Profile bieten, die nicht verwirren. Solltest Du im Nachhinein Tippfehler oder Angaben entdecken, die tatsächlich falsch waren, sprich bitte den Support an.
  • Bleibt bei der Wahrheit, gebe nicht an und prahle nicht. Spätestens beim ersten richtigen Date fällst Du negativ auf. Stecher gesucht? Und sofort wieder weggeschickt! Das will keiner.

Pflege in den nächsten Wochen regelmäßig Dein Profil: Stell frische Fotos hinein oder schreibe, wenn sich etwas spannendes getan hat. Ein statisches Profil wir nach einer gewissen Zeit gar nicht mehr aufgesucht. Da hilft dann auch Dein scharfes Profilbild nichts mehr und das beweisen zahlreiche Erhebungen. Sorge dafür, dass Action herrscht in Deinem Auftritt. Nicht täglich, aber regelmäßig.

Stecher gesucht: Nichts gratis, aber erschwinglich und wirkungsvoll

Stecher gesucht und gefunden: An Deinem Profil wird Dein Erfolg jetzt nicht mehr scheitern. Schau Dich auf Planet-Randy um, wer gerade unterwegs ist. Viele Funktionen sind kostenfrei, für weitere gibt es auf unserem Trabanten die „Randys‟, das ist hier die Währung. Du setzt sie ganz nach Deinen Wünschen und nach Deinem Bedarf ein, es gibt eine Kaufpflicht, keine Abos und wenn Dein Bestand an „Randys‟ zuende geht, tut sich nichts. Selbstverständlich bleibst Du Mitglied. Die „Randys‟ erwirbst Du entweder mit den aktuell gängigen Online-Bezahlsystemen wie PayPal, Sofortüberweisung oder Click‘n‘Buy. In dem Fall kannst Du sie wenige Momente nach dem Kauf einsetzen. Einige Tage dauert es bei einer Überweisung gegen Vorkasse, die Dir ebenfalls zur Verfügung steht.

Warum kostet es etwas, auf Planet Randy Stecher gesucht oder andere Anfragen zu starten?

  • Wer Geld investiert meint es ernst. Hier bist Du sicher vor Leuten, die einfach nur so einen Stecher gesucht und keine echten Absichten haben. Auf Gratis-Portalen ist genau das oft ein Problem. Du hast Dein Profil bestimmt nicht erstellt, um verarscht zu werden. Planet-Randy schützt Dich so vor unseriösen Usern.
  • Planet-Randy ist frei von Werbung. Das gehört zur Geschäftsidee und das wird so bleiben.
  • Die Betreiber haben laufende Kosten zum Beispiel durch den Betrieb von Servern.
  • Echte Menschen sind Ansprechpartner beim Support und sie werden für ihre Arbeit bezahlt.
  • Das Unternehmen setzt „Controller‟ ein, die sich an Chats beteiligen. So ist gewährleistet, dass auch in betriebsschwachen Zeiten immer Partner zur Verfügung stehen. Das garantiert eine 100-prozentige Flirtchance. Auch diese „Controller‟ verdienen Geld für ihre Arbeit.

So erhöhst Du Deine Chancen auf Planet Randy

„Randys‟ machen Dich nicht arm und es bleibt jederzeit Deine freie Entscheidung, wann und wofür Du sieh einsetzt. Gleich nach Deiner Anmeldung bekommst Du ein Kontingent gratis, mit dem Du sofort loslegen kannst. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Deine Bekanntheit und damit Deine Chancen unter anderem beim Thema Stecher gesucht erheblich zu steigern. Einige kosten „Randys‟.

  • Virtuelle Geschenke. Die gibt es für verschiedene Anlässe in Form von Icons oder Emojis. Besuche das Profils des Gays, den Du mit einem Geschenk überraschen möchtest und, wähle ein Geschenk aus und schreib ein paar nette Zeilen dazu. Wer beschenkt wird, erhält darüber eine Nachricht. Also auch Du, wenn Dir jemand etwas Gutes tun wollte. Du kannst wählen, wer Geschenke-Aktivitäten sehen darf: Freunde oder alle?
  • Verteile Lob und wenn es sein muss, auch Kritik. Das nennen wir hier „Matchen‟. Bei positiven Votings bekommt das Mitglied eine Nachricht und wird zu Deiner Freundesliste hinzugefügt. Nach negativen Bewertungen wird Dir das jeweilige Mitglied nicht mehr angezeigt. Mit Lob kannst Du Dich hervorragend ins Gespräch bringen und Deine eigene Bekanntheit steigern.
  • Bewirb Dich um den „Randy der Woche‟. Wir rücken Dich für eine Woche in den Vordergrund und verabreichen Deiner Popularität ein Viagra. Als Belohnung für Deine Teilnahme bekommst Du einen attraktiven Bonus. In der Suchleiste erscheint neben Deinem Bild ein Pokal, wenn Du „Randy der Woche‟ geworden bist.
  • Lade Freunde auf unseren Planeten ein. Teile dem Support die E-Mail-Adresse mit und lade Freunde in die Community ein.

Stecher gesucht in Deiner Nähe oder am neuen Wohnort

Hinter Stecher gesucht steht meistens der Wunsch, ein sexuelles Abenteuer oder einen schnellen Stunt in Deiner Nähe zu finden. Du kommst schnell ans Ziel, wenn Du Deine Suche nach interessierten Mitgliedern eingrenzt. Das kannst Du ganz einfach mit einem Klick auf die Postleitzahl-Region, neben den Profilbildern erscheinen als Service immer die ersten beiden Ziffern dieser Postleitzahl. Kontakt aufnehmen, chatten, flirten, Date vereinbaren und zur Sache kommen: Das kann in Deiner Nähe schnell gehen und manchmal ist es genau das, was Deine Triebe in diesem Moment brauchen.

Viele User haben auch mit Erfolg einen Stecher gesucht, der nicht in ihrer Gegend wohnt. Das kann zum Beispiel Sinn machen, wenn für Dich ein beruflich bedingter Ortswechsel ansteht. Das ist im besten Fall ein guter Schritt für Deine Karriere, aber Arbeit ist eben nicht alles. Zum erfüllten und zufriedenen Leben gehören Freundschaften und Sex mindestens gleichberechtigt dazu. Schau nach, welche Schwulen, Gays und Bi‘s an Deiner neuen Wirkungsstätte leben und kontaktiere sie. Das kann der Anfang einer geilen Beziehung sein und es ist für Dich ein schönes Gefühl, wenn Du in Deiner neuen Stadt freudig von jemandem erwartet wirst, der sich ebenfalls auf Dich freut. Wenn die Chemie zwischen Euch stimmt, verrät er Dir im Vorfeld bestimmt gern, in welchen Locations sich die Gay-Szene in dieser Stadt trifft und welche spannenden Events in nächster Zeit anstehen, die Du auf keinen Fall verpassen solltest, wenn Du Kontakte knüpfen möchtest.

Ganz ähnlich kannst Du Planet Randy nutzen, wenn Du Deinen Studienort im Vorfeld schon einmal sexuell beschnuppern möchtest.

Wo trifft sich die Gay-Szene in Deinem Urlaubsland?

Du planst einen Urlaub in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz. Du reist allein, mit einem Freund oder mit einer Gruppe? Neue Gays online kennenlernen ist immer gut und gehört zu einem guten Urlaub einfach dazu. Was tut sich an der deutschen Nordsee? Stecher gesucht in Bayern? Wie steht es um die Gay-Szene in Tirol, im Salzburger Land oder in Kärnten? Welche schwulen Gipfelstürmer tummeln sich rund ums Matterhorn, in Bern oder Zürich? Planet-Randy deckt mit seiner Community den deutschsprachigen Raum und damit viele der schönsten Ferienregionen in Europa ab. Nutze auch dieses Angebot für Deine Zwecke und mach Deinen Urlaub in jeder Hinsicht zu einem besonderen Erlebnis.

Planet Randy bietet Dir beste Unterhaltung in diversen Chats, die zum Beispiel folgende Themen haben können:

  • Gays und Bi Chats? Was treiben die anderen, und wie? Teile Deine Vorlieben und bevorzugte Praktiken mit und staune, was andere so erleben. Mach andere neugierig auf Dich und lerne spannende Gays kennen.
  • Geile Boys warten auf Dich. Und am liebsten nicht allzu lange. Das hier könnte zur Notfallambulanz für Deine schnelle Geilheit werden. Und wer weiß, wem es gerade ebenso geht? Stecher gesucht für die schönen, flotten Stunts und Momente.
  • Bettgeschichten können Dich unterhalten und gern auch anmachen. Stecher gesucht und zur Sache kommen muss ja übrigens nicht zwangsläufig im Bett stattfinden. Hier ist Platz für Sexgeschichten überall da, wo es einen gerade überkommt: Im Park, im Auto, im Bad, im Pool und vielen anderen Locations. Bestimmt fällt Dir dazu etwas ein…

Chats und Flirts auf einer sicheren und gepflegten Plattform

Beziehung und Partnerschaft sind unter den Bewohnern von Planet-Randy ebenfalls stark gefragte Themen und hier geht es nicht in erster Linie um Sex, sondern darum, wie man daraus zum Beispiel eine dauerhafte und glückliche Beziehung machen kann. Wer sich hier austauscht, sollte das mit Respekt und Vertrauen machen. Du bist total verrückt nach Deinem neuen Lover, willst ihn aber nicht überfallen? Was ist das richtige Maß? Musst Du Dich sorgen, wie sich Dein Partner sein einigen Tagen verhält? Haben andere ähnliche Erfahrungen gemacht? Hier geht es überwiegend um Fragen des glücklichen Zusammenlebens und manchmal auch darum, in welchen Situationen man lieber loslassen sollte.

Die Macher von Planet-Randy sind selbst ein schwules Team und wissen, dass zum Gay-Sein mehr gehört als Stecher gesucht und schnelles Dating. Hier hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich auszutauschen auf einer seriösen Plattform, die stetig neue Mitglieder gewinnt und gewissenhaft gepflegt wird. Du sollst Spaß und Erfolg haben beim Kontaktieren, Chatten, Flirten und bei Deinen Dates im richtigen Leben. Die Betreiber von Planet-Randy sind immer offen für Lob, Anregungen und auch Kritik: Was vermisst Du auf diesen Seiten, welche Tools nutzt Du eher selten und was gefällt Dir besonders gut? Wir freuen uns auf Deine Tipps, teile Sie uns über die Buttons „Kontakt‟ oder „Support‟ mit und wir werden uns umgehend bei Dir melden. Wahrscheinlich werden wir nicht alles umsetzen können, was sich 100.000 und mehr Mitglieder wünschen und einige Vorschläge könnten an rechtlichen Hindernissen scheitern. Das soll Dich aber nicht entmutigen, Kontakt zu uns aufzunehmen, denn wir haben absolut nichts dagegen, möglichst täglich besser zu werden.

Wir wünschen Dir viel Spaß auf unserem scharfen, geilen und lüsternen Planeten Randy und dass alles in Erfüllung geht, was Du Dir wünschst.

Stecher gesucht und auf Planet-Randy echte Freunde gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.